Rüdesheim am Rhein

Rüdesheimer Hildegardweg

Ein idyllischer Ausflug erwartet alle Wanderfans, die sich auf die fast 7 Kilometer lange Rundwanderroute begeben.

Zunächst geht es nach oben: Vom Fähranleger am Rhein führt der Weg hinauf in die Weinberge. Wer ihn absolviert, wird somit schon mal mit einem herrlichen Ausblick belohnt. Doch außer dem Rheinpanorama gibt es auch ein paar bauliche Sehenswürdigkeiten zu bestaunen: So begegnet man der katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Hildegard, die auf den Überresten einer ehemaligen Klosterkirche errichtet wurde. An einem anderen Punkt der Route befindet sich die Abtei St. Hildegard, die in der Tradition des alten Klosters oberhalb von Eibingen entstand und an die berühmte heilige Kirchenlehrerin erinnert.

Ebenfalls sieht man an der Strecke das Viadukt einer ehemaligen Zahnradbahn. Zahlreiche Bänke laden am Wegesrand zum Verweilen und Genießen des Ausblicks ein.

www.rheingau.de

Adresse

Fähranleger, 65385 Rüdesheim am Rhein