Fahplanänderungen

Fahrplanänderungen

 

...............................................................................................

Werden Sie Lokführer! (m/w)

Sie wollen "Ihren" Zug selbst fahren? - Werden Sie Teil des Teams! Wir suchen Interessierte für unsere neunmonatigen Aus- bzw. Weiterbildungslehrgänge zum Lokführer im Personenverkehr (m/w) im Teilnetz Odenwald und Teilnetz Rheingau.


» csm_Eisenbahner_mit_Herz_Logo_2018_bd13077533.png

"Eisenbahner mit Herz" gesucht

Wer ist Ihr "Eisenbahner mit Herz"?

Bis zum 31. Januar 2019 sind wieder Fahrgäste in ganz Deutschland aufgerufen, Kandidatinnen und Kandidaten für den hilfreichsten Bahnmitarbeiter des Jahres vorzuschlagen.

Teilen Sie jetzt Ihre Reise-Geschichte der "Allianz pro Schiene" mit!

So funktioniert der Wettbewerb

Fahrgäste, die einen hilfreichen Einsatz des Zugpersonals, besonders humorvolle Durchsagen oder einen einzigartigen Aufenthalt im Bahnhof erlebt haben, können ihre Kandidatin oder ihren Kandidaten für den Titel "Eisenbahner mit Herz 2019" vorschlagen. Bis 31. Januar 2019 haben Sie die Chance, jemanden auf der Website der Allianz pro Schiene zu nominieren und zu beschreiben, warum diese Person den Titel verdient hat.

Bahn-Mitarbeiter, die sich Dank der Nominierungen zu Titel-Kandidaten qualifizieren, erscheinen auf der Website der Allianz in einer wachsenden Online-Galerie. Im April 2019 wählt die Jury dann unter diesen Kandidaten die Sieger aus.

Gewerkschaften und Fahrgastverbände: Jury ist prominent besetzt 

Diese setzt sich neben der Allianz pro Schiene auch aus Vertretern der beiden Eisenbahngewerkschaften EVG und GDL, des Verkehrsclubs Deutschland (VCD), des Fahrgastverbandes Pro Bahn, des Deutschen Bahnkunden-Verbandes (DBV), der Bundesarbeits­gemeinschaft Schienen­persone­nnahverkehr (BAG SPNV) und des Bundesverbandes Deutscher Eisenbahnfreunde (BDEF) zusammen.

"Social Media Hero" - auch in diesem Jahr

Erstmals hatten die Reisenden im Frühjahr auch die Möglichkeit, auf Facebook einen Publikumspreis zu vergeben. Unangefochtener Sieger war zuletzt der hessische DB Regio-Zugbegleiter Peter Hohmann, der zum Stichtag rund 6000 Likes und mehr als tausend lobende Kommentare von Pendlern auf der Strecke der Kinzigtalbahn von Fulda nach Frankfurt am Main bekommen hatte. Auch in der neuen Runde des Wettbewerbs soll wieder Deutschlands beliebtester Zugbegleiter über Facebook gekürt werden. Daumen hoch!. Mehr Infos hier als PDF

Entlang des Mittelrheins

Durchgängig gute Fahrt auf einer traumhaften Strecke!

Die RheingauLinie verkehrt für Sie auf einer der landschaftlich schönsten Eisenbahnstrecken Deutschlands. In einem Zug verbindet sie die Städte Neuwied, Koblenz, Wiesbaden und Frankfurt und erschließt dabei die rechtsrheinischen Rheingemeinden des Rhein-Lahn-Kreises und des Rheingau-Taunus-Kreises. Ob Rheinromantik in bezaubernden Orten wie Kaub und Rüdesheim oder das besondere Flair von Großstädten wie Koblenz oder Frankfurt – mit der RheingauLinie lässt sich viel erleben und genießen. » mehr

Freizeit

Ausflugstipps entlang der RheingauLinie

Wer eine der ältesten und bedeutendsten Kulturlandschaften Mitteleuropas näher kennenlernen möchte, kann im Rheingau nahezu an jedem Ort in Tradition und Geschichte eintauchen. Nicht umsonst wurde das komplette Obere Mittelrheintal zwischen Bingen / Rüdesheim und Koblenz zum UNESCO-Welterbe ernannt.
» mehr

Service

Fahrradmitnahme

Fahrradmitnahme

Die Mitnahme von Fahrrädern ist innerhalb des RMV generell unentgeltlich. » mehr

Hinweis

für Gruppenfahrten

Servicepaket

Möchten Sie eine Gruppen-Reise anmelden oder haben Fragen dazu, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an uns. Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie auf Wunsch bei der Planung Ihrer Reise. » mehr

Fahrzeuge

Bildergalerie

Fahrradmitnahme

Finden Sie weitere Bilder unser RheingauLinie. » mehr

Tickets

Tarife der RheingauLinie

Servicepaket

Für Fahrten innerhalb der Verkehrsverbünde brauchen Sie folgende Tickets. » mehr