Koblenz

Ludwig Museum Koblenz

Ludwig Museum-Skulpturenhof-César-Le_pouce-Der_Daumen-Photo-(c)-Bogdan_Harstall_MG_5281.jpg
Ludwig Museum Ansicht 3 (c) Helmut Beier.jpg
Ludwig_Museum_Außenansicht_Photo-(c)-Bogdan_Harstall_MG_5298.jpg

Am Deutschen Eck richtet sich der Blick nach Frankreich. Denn das Ludwig Museum Koblenz hat sich maßgeblich der zeitgenössischen Kunst unseres Nachbarlandes verschrieben. Die Dauerausstellung zeigt die Meisterwerke bekannter Künstler – wie Pablo Picasso, Jean Dubuffet, Jean Tinguely, Niki de Saint Phalle, Arman, Pierre Soulages, Martial Raysse, Claude Viallat und Robert Combas. Ergänzt wird dieser Schwerpunkt in der Sammlung durch die dialogische Gegenüberstellung mit deutschen und amerikanischen Positionen. Das Ludwig Museum Koblenz nutzt neben seinen Ausstellungsräumen auf vier Etagen auch den angrenzenden „Blumenhof", der sich als Ausstellungsfläche für markante dreidimensionale Arbeiten anbietet. Zu den Beständen gehören hier der „Daumen“ von César und die Installation „Stätte der Erinnerung und des Vergessens" von Anne und Patrick Poirier, die diese Arbeit eigens zur Museumsgründung für diesen Ort entwickelt haben. Wessen kreative Ader bei einer Besichtigung oder Führung geweckt wurde, der kann darüber hinaus bei unterschiedlichen Workshops, Gestaltungskursen, Diskussionsrunden und Rallies selbst einmal die Pinsel zücken. Très magnifique!

www.ludwigmuseum.org

Adresse

Ludwig Museum Koblenz
Danziger Freiheit 1, 56068 Koblenz