Koblenz-Lützel

DB-Museum

Koblenz_DBMuseum2.jpg
Koblenz_DBMuseum3.jpg
Koblenz_DBMuseum4.jpg

 Ein Besuch des DB Museums Koblenz lässt die Herzen von Eisenbahnfans jeden Alters höherschlagen. Das Museum befindet sich im Stadtteil Lützel im ehemaligen Güterwagenausbesserungswerk, das 1905 ursprünglich als Bahnbetriebswerk erbaut wurde.

Die dortige Ausstellung widmet sich insbesondere den Themen elektrische Eisenbahnen und Reisen mit der Bahn. Im Original bestaunen können Sie u. a. historische Elektro- und Dampfloks sowie vier Salonwagen der Vorkriegszeit. Darüber hinaus erwarten Sie dort zahlreiche Bilddokumente und Modelle sowie Ausstellungen zur Entwicklung der Reisezug- und Salonwagen, zu Antriebstechniken von E-Loks und der Entwicklung der Zugsicherung. Im Freigelände des Museums mit Drehscheibe und Lokhalle kommen vor allem die Modellbahnliebhaber zum Zuge. Das Angebot reicht von einer großen Trix Express-Anlage im klassischen Modellforma H0 über eine 110 m2 große LGB-Gartenbahnanlage bis hin zu einer 5-Zoll-Eisenbahn, auf der Sie selbst mitfahren können. Ein besonderes Highlight erleben Sie zur Langen Nacht der Museen – eine Fahrzeug-Nachtparade mit stimmungsvoller Beleuchtung.

www.dbmuseum.de

Adresse

Schönbornsluster Str. 14, 56070 Koblenz-Lützel