Trechtingshausen

Burg Rheinstein

Südseite vom Panoramaweg
Burg Rheinstein Sued
Burgundergarten Aussentreppe
Burg Rheinstein Süd
Burgundergarten
Ritterrüstung
Rittersaal
Süd Seite Vom Panoramaweg1

Nahe Rüdesheim lädt Sie die Burg Rheinstein zu einem Besuch ein. Bereits im 13. Jahrhundert als Zollburg des Mainzer Erzbistums errichtet, erlebte sie ihre Blütezeit bis zum 16. Jahrhundert. 1823 erwarb Prinz Friedrich Wilhelm von Preußen die mittlerweile zur Ruine verfallene Burg und ließ sie im Sinne der Rheinromantik u. a. von Friedrich Schinkel wieder aufbauen. Im Zuge des Wiederaufbaus entstand auch der erste romantische Burggarten am Mittelrhein. Bewundern Sie bei einem Rundgang durch die Burg u. a. Glasmalereien aus dem 14. bis 19. Jahrhundert, Ritterrüstungen aus dem Spätmittelalter und antike Möbel des 17. bis 19. Jahrhunderts. Und genießen Sie von der Terrasse des romantischen Gartens den herrlichen Blick ins Rheintal.

www.burg-rheinstein.de

Adresse

Burg Rheinstein
55413 Trechtingshausen