Koblenz

„Pegelhaus"

Koblenz_Pegelhaus.jpg
Koblenz_Pegelhaus2.jpg

An einem der schönsten Plätze in Koblenz, dem Rheinufer gegenüber der Festung Ehrenbreitstein, können Sie sich kulinarischen Genüssen hingeben. Denn in einem unter den Koblenzern als „Pegelhaus“ bekannten historischen Gebäude heißt Sie dort ein beliebtes Restaurant willkommen.

Lassen Sie sich in dem von 1609 bis 1611 unter Kurfürst Lothar von Metternich ursprünglich als Rheinkran errichteten Bau ganz nach Ihrem Geschmack verwöhnen. Den Namen Pegelhaus erhielt der Achteckbau mit profiliertem Sockel, da er seit 1839 als Rheinpegel der Stadt Konstanz fungierte. Seit 1887 zeigt eine neben dem Eingang errichtete Pegeluhr den Wasserstand des Rheins an. Das heutige Restaurant im Pegelhaus in den Koblenzer Rheinanlagen erhielt zur Bundesgartenschau 2011 auf dem Dach eine Glaskuppel. Bei einem leckeren Essen können Sie von oben oder von der einladenden Terrasse einen einzigartigen Blick über den Rhein und auf die Festung Ehrenbreitstein genießen.

voap.restaurant-pegelhaus.de

Adresse

Konrad-Adenauer-Ufer 1, 56068 Koblenz