Koblenz

26. Internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival 2017

Gaukler 5.jpg
Gaukler 4.jpg
Gaukler 3.jpg
Gaukler 1.jpg
Gaukler 2.jpg

Hoch über dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein thront in Koblenz die imposante Festung Ehrenbreitstein. Mit ihren eindrucksvollen Baulichkeiten und großzügigen Parkanlagen eignet sie sich ideal als Schauplatz für Feste und Festivals jeglicher Art. Kein Wunder also, dass das seit 1992 in Koblenz alljährlich stattfindende Internationale Gaukler- und Kleinkunstfestival auch 2017 wieder die Festung zur grandiosen Kulisse eines einzigartigen Events macht. Drei Tage lang – vom 28. bis 30. Juli 2017 – verzaubern dort Gaukler und Walk-Act-Künstler, Akrobaten und Jongleure, Clowns und Straßentheater aus aller Herren Länder Jung und Alt mit ihren Künsten. Die Auftritte finden auf Bühnen und Plätzen unter freiem Himmel inmitten der Festung statt, aber auch im Gauklerzelt und im Kuppelsaal. Als besonderes Highlight erwartet die alljährlich über 15.000 Besucher am Freitag- und Samstagabend die Varieté-Gala auf der Sparkassen-Bühne. Und beim großen Finale am Sonntagabend gibt es einen Wettstreit ausgewählter Künstler um die begehrten Koblenzer Gauklerpreise.

 Weitere Infos finden Sie hier.

Adresse

Festung Ehrenbreitstein
56077 Koblenz