Eltville

Eventhof Kisselmühle, Alpaka- und Lamafarm

Copyright_Eventhof Kisselmühle_1.jpg
 Eventhof Kisselmühle02.jpg
 Eventhof Kisselmühle03.JPG
 Eventhof Kisselmühle05.jpg
DSC_6353.JPG
DSC_6349.JPG
DSC_6343.JPG

Etwa 1,5 km hinter dem Kloster Eberbach gelegen lockt in Eltville am Rhein mit dem Lama- und Alpakahof Kisselmühle ein besonderes Kleinod. Hier können Besucher über 100 Paarhufer hautnah erleben: neben Lamas und Alpakas auch Dromedare und Trampeltiere – in der Zoologie werden diese allesamt der Familie der „Kameliden“ zugeordnet. Ein besonderes Erlebnis sind die ganzjährig angebotenen Lama- und Kameltrekkingtouren. Auch ein Picknick inmitten einer Herde ist gerade für Familien ein ganz außergewöhnliches Erlebnis. Übrigens: artgerecht aufgezogene Lamas spucken, wie landläufig angenommen wird, Menschen gar nicht an. Den Tieren geht es hier sehr gut – also, keine Sorge! Und mehr noch: Durch ihr freundliches, ruhiges Wesen strahlen die Tiere auf den Menschen etwas Ausgleichendes, Entspannendes aus. Der Umgang mit ihnen wirkt sich regelrecht entschleunigend aus, und lässt Besucher so vom oftmals stressigen Alltag abschalten. Die Wirkung auf den Menschen ist so positiv, dass der Umgang mit Kameliden hier sogar im Rahmen von Therapien bei psychischen und physischen Beeinträchtigungen eingesetzt wird.

www.kisselmuehle.de

Adresse

Eventhof Kisselmühle
Untere Kisselmühle 1, 65346 Eltville