Frankfurt am Main

Palmengarten

palmengarten_2.jpg
palmengarten_3.JPG
palmengarten_4.JPG
palmengarten_5.JPG
palmengarten_5.jpg
palmengarten_6.JPG
palmengarten_8.JPG
palmengarten_7.jpg
palmengarten_1.JPG

in bezaubernder Garten für die Pflanzen der Welt

Der Frankfurter Palmengarten zählt zu den bedeutendsten Botanischen Gärten Europas und zu den 10 artenreichsten der Welt. Der 1868 auf eine Initiative von Frankfurter Bürger hin und gegründete Garten geht auf die damals erworbene wertvolle Pflanzensammlung Herzog Adolphs von Nassau zurück.

Auf rund 20 ha Fläche finden Sie eine herrliche Parkanlage mit prächtigen Bäumen und Wiesen sowie Beete mit jahreszeitlich wechselnder Bepflanzung. Darüber hinaus laden Sie Themengärten sowie Schauhäuser wie das historische Palmenhaus zu einem Rundgang ein.

Ein besonderes Highlight ist das aus 13 Schauhäusern verschiedener Größe bestehende Tropicarium mit Pflanzen aus allen Vegetationszonen der Welt. Pflanzen der Halbwüste, der Savanne oder des Dornwaldes finden Sie dort ebenso wie solche des Monsun-, Bergregenwaldes oder der Mangrovensümpfe. Darüber hinaus erfreut Sie der Palmengarten regelmäßig mit Kultur- und Konzertveranstaltungen.

Eintrittspreise und weitere Informationen unter:
www.palmengarten.de

Platzierung des QR-Codes:
Der QR-Code ist im Eingangsschauhaus, Siesmayerstraße 63, eingebracht.

Adresse

Palmengarten
Siesmayerstraße 63, 60323 Frankfurt am Main