Rüdesheim am Rhein

Die Zauberhöhle

zauberhoehle_1.jpg
zauberhoehle_2.jpg
zauberhoehle_3.jpg

Bezaubernde Ausblicke aus märchenhaftem Ambiente

Ein geradezu verwunschener Ort ist die sehenswerte „Zauberhöhle“ nahe der Rossel bei Rüdesheim. Die zwischen 1760 und 1790 erbaute „Höhle“ besteht aus einem 60 m langen, ummauerten und lichtlosen Gang, dessen Wände einst mit Glitzersteinen verziert waren. Der Gang mündet in einen ursprünglich mit Spiegeln bestückten, kuppelbedeckten Rundbau. Von dort bieten sich Ihnen ebenso fantastische wie effektvolle Ausblicke über das Rheintal bis zur Burg Rheinstein und der Clemenskapelle bei Trechtingshausen.

Zur Zauberhöhle gelangen Sie mit einem Sessellift, der am Standort des früheren Zahnradbahnhofes in Assmannshausen startet. Der Lift trägt Sie den Berg hoch bis zum romantischen Jagdschloss Niederwald mit seinem großen Wildgehege. Vom Schloss wandern Sie noch ca. 10 Minuten über den Rheinsteig® in Richtung Rüdesheim bis zum Eingang der „Zauberhöhle“, in der früher ein Zauberer aus Stein thronte und für zusätzliche Schauereffekte sorgte.

Weitere Informationen unter:
www.schloesser-hessen.de

Platzierung des QR-Codes:
Der QR-Code befindet auf einer Informationstafel direkt an der Zauberhöhle.

Entdecken Sie auch...

... die Smartphone App „Impuls Romantik“. Sie bietet Ihnen erstmals einen umfassenden Einblick in die Romantik an Rhein und Main. Lernen Sie vertraute Orte und Gegenden in Hessen und in angrenzenden Bundesländern mit Ihrem Handy (iOS und Android) einmal anders kennen. Das Angebot versetzt Sie über Literatur, Naturerfahrungen, Künste und Geschichte/n authentisch und stimmungsvoll in die Welt der Romantik.

Adresse

Die Zauberhöhle
Landschaftspark Niederwald, 65385 Rüdesheim am Rhein